Nahum Goldmann

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:Goldmann.jpg
    Nahum Goldmann

    deutsch-jüdischer Politiker und Schriftsteller; * 10. Juli 1895 in Wischnewo (heutiges Wiszniewiec, Polen), † 29. August 1982 in Bad Reichenhall

    Der Sohn polnischer Eltern studierte und promovierte in Heidelberg in Rechtswissenschaft und Philosophie. Schon Mitte der 1920er Jahre wurde er in die Leitung der "Zionistischen Vereinigung in Deutschland" berufen und wuchs sehr bald in die großen, internationalen jüdischen Organisationen hinein. Nach seiner Flucht vor den Nationalsozialisten lebte der Schriftsteller zunächst in der Schweiz und ab 1940 in den USA. 1935-40 war er Vertreter der "Jewish Agency for Palestine" beim Völkerbund in Genf; 1949-78 Präsident des Jüdischen Weltkongresses, 1956-68 Präsident der zionistischen Weltorganisation.

    Nach dem Zweiten Weltkrieg war Goldmann an den Wiedergutmachungsverhandlungen mit Deutschland und Österreich beteiligt.

    KALENDERBLATT - 25. Juni

    1535 Das Ende des Wiedertäuferreichs von Münster.
    1919 In Deutschland kommt es zum Spartakisten-Aufstand, der von der Reichswehr niedergeschlagen wird.
    1950 Mit dem Einmarsch von Soldaten des kommunistischen Nordkoreas über die Demarkationslinie nach Südkorea beginnt auf die Nacht des 25. Juni der Koreakrieg. Die UNO fordert vergeblich die Einstellung des Feuers.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!