Nabelschnur

    Aus WISSEN-digital.de

    (Funiculus umbilicalis)

    etwa 60 cm langer, spiralförmiger Strang, der vom Mutterkuchen zum Nabel des ungeborenen Kindes führt und es mit dem Blutkreislauf der Mutter verbindet. Die Durchblutung der Nabelschnur hört mit dem Einsetzen der Atmung des Neugeborenen von selbst auf. Nach der Geburt wird die Nabelschnur durchtrennt und es bildet sich an dieser Stelle eine Narbe, der Nabel.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.