NTFS

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: New Technology File System,

    ein speziell für Windows NT entwickeltes Dateisystem, das zwischenzeitlich auch von Windows 2000, XP und Server 2003 unterstützt wird. Im Vergleich zu anderen Dateisystemen wie FAT und FAT 32 unterstützt NTFS zusätzliche Funktionen wie z.B. Zugriffskontrolle auf Dateien und Ordner, Unterstützung großer Datenträger (Volumes), Verschlüsselung und Komprimierung von Dateien, Ordner oder ganzen Partitionen sowie die ständige Indizierung von Dateien und Ordnern zum schnelleren Auffinden von Informationen. Auf Dateien und Ordner in NTFS-Partitionen, die unter Windows 2000, XP oder Server 2003 angelegt wurden, kann unter den Vorgänger-Versionen von Windows (95/98/Me und auch NT) sowie unter DOS nicht mehr direkt zugegriffen werden. Dies wäre beispielsweise dann der Fall, wenn mehrere unterschiedliche Betriebssysteme auf einem Rechner installiert sind und über einen Boot-Manager abwechselnd gestartet werden. Der Zugriff auf die Dateien und Ordner über ein Netzwerk ist jedoch möglich.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!