NASA

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch) Abk. für: National Aeronautics and Space Administration,

    1958 gegründete US-amerikanische Luft- und Raumfahrtbehörde mit Hauptsitz in Washington, D.C.

    Betraut mit der Organisation und Durchführung sämtlicher US-amerikanischer Weltraumprojekte wie Spaceshuttleprogramme mit Forschungsschwerpunkten auf Raketenstarts, Raumflüge um die Erde, bemannte Mondlandungen und Satellitenprogramme (siehe Raumfahrt). Die NASA brachte zahlreiche Raumfahrzeuge und -sonden ins All, darunter die Reihen Mercury, Gemini, Apollo und Pioneer sowie die Raumtransporter Challenger und Discovery. Die NASA ist an der internationalen Raumstation ISS beteiligt. In der Forschung wurde die Raumfahrtbehörde nach der Challenger-Katastrophe im Jahr 1986 stark zurückgeworfen.

    Das bekannteste Startgelände für Raumfahrzeuge ist das John F. Kennedy Space Center auf Cape Canaveral (Florida). Weitere Forschungsplätze sind unter anderem das Lyndon B. Johnson Space Center in Houston (Texas) als Kontrollstation für bemannte Raumflüge, das Ames Research Center in Moffett Field (Kalifornien) zur Entwicklung von Raumsonden und Satelliten sowie das George C. Marshall Space Flight Center in Huntsville (Alabama).

    KALENDERBLATT - 28. Juni

    1902 Der so genannte Dreibund, ein Geheimabkommen zwischen dem Deutschen Reich, Österreich-Ungarn und Italien, wird um fünf weitere Jahre verlängert. Das Abkommen hat im Kriegsfall entweder Bündnispflicht oder wohlwollende Neutralität zur Folge.
    1914 Der Erzherzog Franz Ferdinand, der Nachfolger des österreichischen Kaisers Franz Joseph und Oberbefehlshaber der Armee, wird vom serbischen Geheimbund "Die schwarze Hand" getötet. Dieses Ereignis wird zum Auslöser des Ersten Weltkrieges.
    1919 Die deutsche Delegation unterzeichnet den Versailler Vertrag. Da dieser Deutschland zum alleinverantwortlichen Schuldigen des Ersten Weltkrieges macht und Deutschland sehr harte Friedensbedingungen abverlangt, wird der Vertrag zum Bumerang für die Sieger: Der Vertrag ist mitverantwortlich für die Entwicklungen, die zum Zweiten Weltkrieg führen.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!