Mountainbike

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch)

    1. spezielles, geländegängiges Fahrrad.
    1. eine spezielle Radsportart, bei der es gleichermaßen um Kraft und Geschicklichkeit geht. Der immer populärer werdende Mountainbike-Sport wird seit Ende der 1970er Jahre betrieben. Der Grundstein wurde in Kalifornien (USA) gelegt, wo einige Radsportbegeisterte die "normalen Fahrräder" so umrüsteten, dass sie damit querfeldein abseits normaler Straßen fahren konnten. Verstärkungen der Rahmen, Laufräder, Bremsen und die Erweiterung der Übersetzungen wurden schnell auch von der Fahrradindustrie aufgenommen, was dem reinen Fortbewegungsmittel zu einem neuen und sportlicheren Image verhalf. Mountainbiking feierte seine olympische Premiere in Atlanta 1996.

    KALENDERBLATT - 26. Januar

    1790 Uraufführung der Oper "Cosi fan tutte" von Wolfgang Amadeus Mozart.
    1911 Uraufführung der musikalischen Komödie "Der Rosenkavalier" von Richard Strauss.
    1991 Somalische Rebellen stürzen den Diktator Mohammed Zijiad Barre. Der blutige Bürgerkrieg im Anschluss fordert Tausende von Opfern.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!