Mountainbike

    Aus WISSEN-digital.de

    (englisch)

    1. spezielles, geländegängiges Fahrrad.
    1. eine spezielle Radsportart, bei der es gleichermaßen um Kraft und Geschicklichkeit geht. Der immer populärer werdende Mountainbike-Sport wird seit Ende der 1970er Jahre betrieben. Der Grundstein wurde in Kalifornien (USA) gelegt, wo einige Radsportbegeisterte die "normalen Fahrräder" so umrüsteten, dass sie damit querfeldein abseits normaler Straßen fahren konnten. Verstärkungen der Rahmen, Laufräder, Bremsen und die Erweiterung der Übersetzungen wurden schnell auch von der Fahrradindustrie aufgenommen, was dem reinen Fortbewegungsmittel zu einem neuen und sportlicheren Image verhalf. Mountainbiking feierte seine olympische Premiere in Atlanta 1996.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.