Morphinismus

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch) auch: Morphiumsucht, Morphinvergiftung;

    seelische und körperliche Abhängigkeit von Morphin. Sie geht mit körperlichem und seelischem Verfall einher. Bei Absetzen von Morphin treten schwerste Entzugserscheinungen auf, daher ist eine Beendigung der Einnahme nur unter ärztlicher Überwachung im Rahmen einer Entziehungskur möglich. Eine Heilung der zu Grunde liegenden Sucht ist nur mit der Psychotherapie möglich.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!