Mikroskop

    Aus WISSEN-digital.de

    Datei:ZELL0001.jpg
    Zelle durch das Objektiv eines Mikroskopes
    1. optisches Gerät zum starken Vergrößern und Betrachten kleinster Gegenstände. In seiner einfachsten Form aus dem Objektiv (einer vergrößernden Linse) und dem Okular (Lupe) bestehend, das sich vor dem Auge befindet und den Gegenstand ein weiteres Mal vergrößert. Zusätzliche Leistungssteigerung durch Eintauchen der Objekte in Immersionflüssigkeit und Verwendung von kurzwelligem Licht. Lichtmikroskope erreichen eine höchstens 2 000-fache Vergrößerung im Gegensatz zu Elektronenmikroskopen mit mehr als 100 000-facher. Mit dem Rastertunnelmikroskop lassen sich Atomstrukturen erfassen.
    2. Sternbild.

    KALENDERBLATT - 31. Januar

    1850 Preußen gibt sich eine neue Verfassung.
    1956 Der saarländische Landtag fordert die Rückkehr des Saargebietes zur Bundesrepublik Deutschland.
    1959 Die schweizerischen Männer entscheiden in einer Volksabstimmung, dass die Frauen ihres Landes auch weiterhin ohne aktives und passives Wahlrecht bleiben sollen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!