Meister

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: magister)

    1. eine Person, die auf ihrem Gebiet in Beruf, Kunst, Sport hervorragende Leistungen vollbracht hat.
    1. ein berufsausübender Handwerker, der die Meisterprüfung (siehe Befähigungsnachweis) erfolgreich absolviert hat.
    1. in der Kunst eine Hilfsbezeichnung für einen nicht namentlich fassbaren, aber durch seinen Stil eindeutig erkennbaren Künstler, z.B. nach dem Ort seines Schaffens benannt (Naumburger Meister, Meister E.S.).
    1. religiöser Lehrer, entweder als Stifter einer Religion oder durch die weise Auslegung religiöser Schriften ausgezeichnet (unter anderem im Judentum der Rabbi, im Hinduismus der Guru).


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 20. Februar

    1816 Uraufführung der Oper "Der Barbier von Sevilla" von Gioacchino Rossini.
    1960 Belgien entlässt die vormalige Kolonie Kongo in die Unabhängigkeit.
    1974 Die Bundesrepublik tritt dem Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen bei.