Maureen Catherine Connolly

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanische Tennisspielerin; * 17. September 1935 in San Diego, † 21. Juni 1969 in Dallas

    Der Amerikanerin gelang es als erste Frau, die vier wichtigsten Turniere im Tennissport innerhalb eines Jahres für sich zu entscheiden und damit als erste Grandslam-Siegerin in die Geschichte einzugehen. Im Jahr 1953 triumphierte sie bei allen vier Grandslam-Turnieren.

    Bereits 1951, im Alter von sechzehn Jahren, siegte sie zum ersten Mal bei den US Open, diesen Erfolg konnte sie bis 1953 noch zweimal wiederholen. Auch in Wimbledon trug sie sich dreimal in die Siegerlisten ein (1952 bis 1954), bei den French Open gewann sie 1953 und 1954, bei den Australian Open in ihrem Erfolgsjahr 1953. Ihre Karriere nahm ein frühes Ende, im Alter von 20 Jahren musste die Amerikanerin ihre Laufbahn als Tennisspielerin nach einem Reitunfall beenden. Sie arbeitete von da an als Tennistrainerin.


    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 17. Februar

    1500 In der Schlacht von Hemmingstedt besiegt die Bauernrepublik Dithmarschen das Ritterheer des Dänenkönigs Johann I.
    1885 Das Deutsche Reich übernimmt die Schirmherrschaft über Deutsch-Ostafrika.
    1904 Uraufführung der Oper "Madame Butterfly" von Giacomo Puccini.