Massenvernichtungsmittel

    Aus WISSEN-digital.de

    Sammelbezeichnung für Waffenarten, mit denen bei einer geringen Anzahl von Einsatzmitteln auf großen zusammenhängenden geografischen Räumen strategische und operativ-taktische Ziele bekämpft werden. Ihre Vernichtungskraft übersteigt die Auswirkungen konventioneller Waffen bei weitem. Man unterscheidet Kernwaffen sowie chemische und biologische Waffen (ABC-Waffen).

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!