Martin John Evans

    Aus WISSEN-digital.de

    britischer Genetiker; * 1. Januar 1941 Stroud

    Seit 1999 Direktor der Fakultät für Biowissenschaften an der Cardiff University. 2004 erhielt Evans den Ritterschlag für Dienste im Bereich der Medizin.

    Dem Genetiker gelang 1981 die Erforschung und Züchtung embryonaler Stammzellen von Mäusen. Damit legte er den Grundstein für die Untersuchung auch von menschlichen Erbkrankheiten.

    Auf seinen Erkenntnissen konnten vor allem die Forschungen von Mario Capecchi und Oliver Smithies aufbauen. Zusammen mit diesen erhielt Sir Martin Evans 2007 den Nobelpreis für Medizin.

    KALENDERBLATT - 16. Juni

    1815 Napoleon besiegt nach seiner Flucht von der Insel Elba in der Schlacht von Ligny Preußen.
    1898 Die Amerikaner besetzen im amerikanisch-spanischen Krieg die Insel Kuba.
    1932 Ende der deutschen Reparationszahlungen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!