Markomannen

    Aus WISSEN-digital.de

    (Mark: Grenzmauer gegen die Kelten) germanischer Volksstamm (Einzelstamm der Sueben), wichen um 8 v.Chr. vor dem Zugriff der Römer aus dem Maingebiet nach Böhmen (das von den keltischen Bojern geräumt war) aus, bildeten unter König Marbod ein mächtiges Reich, das nur kurzen Bestand hatte, wurden im 2. Jh. n.Chr. von wandernden Stämmen, insbesondere den Goten, verdrängt und überschritten die Donau; von Mark Aurel in wechselvollen Kämpfen (Markomannenkriege 166-180 n.Chr.) zurückgeworfen, ließen sie sich im 3./4. Jh. in Bayern nieder.

    KALENDERBLATT - 17. Oktober

    1781 Kapitulation der Briten vor nordamerikanischen Truppen bei Yorktown.
    1913 Das deutsche Marineluftschiff L II stürzt bei einem Übungsflug in der Nähe Berlins ab. 28 Insassen kommen ums Leben.
    1945 In Stuttgart wird der "Permanente Rat der deutschen Ministerpräsidenten der amerikanischen Besatzungszone" gegründet.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!