Mario Puzo

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanischer Schriftsteller; * 15. Oktober 1920 in New York, † 2. Juli 1999 in New York

    italienischer Abstammung. Puzo schrieb v.a. über die Mafia in Amerika; bekannt wurde besonders sein Roman "Der Pate" ("The Godfather", 1969, verfilmt 1972 von Francis Ford Coppola ). Weitere Mafiaromane wie "Der Sizilianer" (1983) folgten. Puzo schrieb auch zahlreiche Drehbücher, etwa für die Filme "Superman" (1978), "Cotton Club" (1984) und den "Paten", dem zwei Fortsetzungen folgten.

    Weitere Werke: "Las Vegas" (1977), "Omerta" (posthum 2000) u.a.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. März

    1933 Der Reichstag nimmt das Ermächtigungsgesetz an.
    1939 Hitler setzt seinen letzten Gebietsanspruch vor dem Krieg durch. Litauen gibt das nach dem Ersten Weltkrieg verlorene Memelgebiet an Deutschland zurück.
    1956 Pakistan wird Islamische Republik.