Marienburg

    Aus WISSEN-digital.de

    polnisch: Malbork;

    Stadt in Polen; an der Nogat gelegen, im ehemaligen Westpreußen; 39 000 Einwohner.

    Schloss des Deutschen Ritterordens, größte Ordensburg Europas.

    Geschichte

    Gegründet 1274, ab 1309 Ordenshaupthaus und Sitz des Hochmeisters; großzügige Anlage, mit Hochschloss (Konventshaus, 13. Jahrhundert), Wehrturm (nach 1344), Marien- und Annenkapelle, kolossalem Stuckrelief der Muttergottes, Mittelschloss (Hochmeisterpalast, vollendet um 1400, großer Remter um 1320) und Vorburg.

    Anfang des 19. Jahrhunderts war die Marienburg zum Abriss bestimmt, doch dank des erwachenden Interesses der Romantik für das Mittelalter, nicht zuletzt durch den Einsatz von F. Gilly, wurde sie gerettet und restauriert. 1945 erfuhr die Marienburg große Zerstörungen und wurde in der Nachkriegszeit wieder aufgebaut.

    KALENDERBLATT - 18. August

    1870 Im Deutsch-Französischen Krieg werden die Franzosen in der Schlacht von Saint Privat geschlagen. Saint Privat stellt die blutigste Schlacht des ganzen Feldzugs dar.
    1896 Der deutsche Kaiser Wilhelm II. führt das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) ein, das einen großen Schritt zur deutschen Rechtseinheit darstellt.
    1931 Zwischen dem von Finanznöten geplagten Deutschen Reich und seinen Reparationsgläubigern wird ein Stillhalte-Abkommen von einem halben Jahr vereinbart.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!