Marienburg

    Aus WISSEN-digital.de

    polnisch: Malbork;

    Stadt in Polen; an der Nogat gelegen, im ehemaligen Westpreußen; 39 000 Einwohner.

    Schloss des Deutschen Ritterordens, größte Ordensburg Europas.

    Geschichte

    Gegründet 1274, ab 1309 Ordenshaupthaus und Sitz des Hochmeisters; großzügige Anlage, mit Hochschloss (Konventshaus, 13. Jahrhundert), Wehrturm (nach 1344), Marien- und Annenkapelle, kolossalem Stuckrelief der Muttergottes, Mittelschloss (Hochmeisterpalast, vollendet um 1400, großer Remter um 1320) und Vorburg.

    Anfang des 19. Jahrhunderts war die Marienburg zum Abriss bestimmt, doch dank des erwachenden Interesses der Romantik für das Mittelalter, nicht zuletzt durch den Einsatz von F. Gilly, wurde sie gerettet und restauriert. 1945 erfuhr die Marienburg große Zerstörungen und wurde in der Nachkriegszeit wieder aufgebaut.


    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. April

    1930 Großbritannien, Japan, die USA, Frankreich und Italien vereinbaren eine Begrenzung ihrer Seerüstungen in der Londoner Flottenkonferenz.
    1961 Frankreich wird durch den dritten Aufstand in Algerien in eine schwere Krise gestürzt.
    1982 Das Parlament in Sri Lanka bleibt noch bis 1989 im Amt. Grundlage für die Verlängerung ist das Ergebnis der ersten Volksabstimmung.