Marie Joseph de Motier, Marquis de Lafayette

    Aus WISSEN-digital.de

    französischer General; * 6. September 1757 in Chavaniac, Auvergne, † 20. Mai 1834 in Paris

    Datei:Lafayette m.jpg
    Marie Joseph de Motier, Marquis de Lafayette

    De Lafayette kämpfte freiwillig unter Washington für die nordamerikanische Unabhängigkeit und setzte sich für Menschenrechte, Demokratie und eine Verfassung ein. Im Revolutionsjahr 1789 wurde er Kommandant der Nationalgarde, musste aber 1792 vor den Jakobinern fliehen. Er wurde von den Österreichern eingekerkert. Nach seiner Freilassung 1797 zog er sich auf sein Landgut Lagrange zurück. Als Anhänger einer konstitutionellen Monarchie stellte er sich 1815 den Bourbonen und 1830 - wieder als Befehlshaber der Nationalgarde - Louis Philippe zur Verfügung.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.