Mantel

    Aus WISSEN-digital.de

    1. bei Wertpapieren der Teil, der das Anteilsrecht verbrieft, ohne den Kuponbogen (Zinsscheinbogen).
    1. auch: Firmenmantel;

    in das Handelsregister eingetragene Rechtsform einer Firma (z.B. AG, GmbH u.a.) und alle dazugehörigen Anteilsrechte ohne den eigentlichen Betrieb.

    1. in der Mathematik: allgemein die Hülle eines Hohlkörpers; gehört nicht zur Boden- oder Deckenfläche.
    1. Patronenhülse; Geschosshülse.
    1. die schützende Außenhülle von Weichtieren.

    KALENDERBLATT - 14. August

    1900 Peking wird durch europäische Invasionstruppen besetzt, nachdem im Boxeraufstand chinesische Freischärler Ausländer angegriffen haben.
    1919 Die Weimarer Verfassung tritt in Kraft.
    1941 Der amerikanische Präsident Roosevelt und der britische Premierminister Churchill verkünden die Atlantik-Charta.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!