Mangan

    Aus WISSEN-digital.de

    (griechisch-lateinisch-französisch) auch: Manganium (internationaler Name);

    chemisches Element (Zeichen Mn), Ordnungszahl 25, Atomgewicht 54,938, spezifisches Gewicht 7,4. Silbergraues, sprödes Schwermetall. In der Natur weit verbreitet als Manganerz. Schmelzpunkt bei 1 244 °C; Gewinnung durch Elektrolyse in wässriger Lösung; Verwendung für Legierungen und Edelstahlherstellung; in Verbindungen für Malerfarben; entdeckt 1774 durch Gahn.

    Als Bestandteil einiger Enzyme ist das Spurenelement Mangan wichtig im Stoffwechsel des Menschen. Es beeinflusst den Zucker- und Muskelstoffwechsel und unterstützt den Aufbau von Sexualhormonen. Es kommt in Nüssen, Keimen, Vollkornprodukten, im Eigelb und in grünem Blattgemüse vermehrt vor.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!