Makkabäer

    Aus WISSEN-digital.de

    (hebräisch: Makkab, "der Hammer") auch: Hasmonäer;

    heldenhaftes jüdisches Priestergeschlecht, seit 167 v.Chr. an der Spitze des jüdischen Freiheitskampfes gegen die Syrer, benannt nach Judas Makkabäus, kämpften 167-142 v.Chr. gegen die Syrer, behaupteten sich als herrschende Dynastie bis um 40 v.Chr.; die Geschichte der Makkabäer (176-104) in den "Büchern der Makkabäer" überliefert.

    KALENDERBLATT - 16. April

    1922 Das Deutsche Reich und die Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken schließen in Rapallo am Rande der Weltwirtschaftskonferenz von Genua einen Freundschaftsvertrag, den so genannten Rapallo-Vertrag.
    1925 Im Grab der vor über 45 Jahren verstorbenen Bernadette wird deren Leichnam unverwest aufgefunden. Das Grab wurde anlässlich ihrer Seligsprechung geöffnet. Sie hatte als Kind mehrere Marienerscheinungen.
    1945 Hitler verlangt die Verteidigung der Ostfront bis zum letzten Tropfen Blut.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!