Madeleine Jana Albright

    Aus WISSEN-digital.de

    amerikanische Politikerin; * 15. Mai 1937 in Prag

    geborene: Korbel;

    Madeleine Korbels Familie emigrierte 1939 aus der Tschechoslowkei in die USA. 1959 heiratete Madeleine den Verleger Albright. Nach einem mit der Promotion erfolgreich abgeschlossenem Studium der Rechts- und Politikwissenschaft an der Columbia Universität von New York begann sie die politische Laufbahn auf Seiten der Demokraten einzuschlagen. Sie beschäftigte sich dabei vor allem mit außenpolitischen Themen. 1981, nach dem Wahlsieg des Republikaners Reagan, nahm sie eine Professur für Politikwissenschaft in Washington D.C. an. Von 1992 bis 1996 war sie UNO-Botschafterin. Im Januar 1997 wurde sie Außenministerin unter Präsident Clinton. Dieses Amt bekleidete sie bis zum Beginn des Jahres 2001. Im Jahr 2008 unterstützte Albright Hillary Clinton bei deren Kandidatur zur Präsidentschaftswahl.

    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!