MIME

    Aus WISSEN-digital.de

    Abk. für: Multipurpose Internet Mail Extension, deutsch: Mehrzweck-Internet-Erweiterung für E-Mails,

    internationaler Kodierungsstandard für die Kombination von E-Mails mit Binärdateien, den so genannten Multipart-Mails. Verfügen sowohl Absender als auch Empfänger über ein MIME-fähiges E-Mail-Programm, können sie beliebig viele Dateien, z.B. Bild-, Sound- und Videodateien, in eine Nachricht einbinden, ohne sich um Kodierung und Dekodierung kümmern zu müssen. Der MIME-Typ entscheidet, welches Hilfsprogramm durch den Browser gestartet werden muss.

    Ein weiterentwickelter Verschlüsselungsalgorithmus ist s/mime.

    KALENDERBLATT - 26. Mai

    1521 Kaiser Karl V. erlässt gegen Martin Luther das Wormser Edikt.
    1938 Hitler legt den Grundstein zum Bau des ersten Volkswagenwerks.
    1952 Die Außenminister Dean Acheson (USA), Antony Eden (Großbritannien), Robert Schumann (Frankreich) und Konrad Adenauer (Bundesrepublik Deutschland) unterzeichnen den "Vertrag über die Beziehungen zwischen der Bundesrepublik und den drei Westmächten", den Generalvertrag. Durch diesen wird das Besatzungsstatut aufgehoben. Die Bundesrepublik soll "gleichberechtigt in die europäische Gemeinschaft eingegliedert" werden.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!