Lunéville

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt im ehemaligen Herzogtum Lothringen im Departement Meurthe-et-Moselle; Frankreich; 21 000 Einwohner.

    Schloss; Fayencen; Textil-, Metall-, Automobil- und Flugmotorenindustrie.

    Geschichte

    Der Friede von Lunéville 1801 zwischen Napoleon und Österreich beendete die Koalitionskriege; der Friede zwischen dem Heiligen Römischen Reich und Frankreich wurde auf der Grundlage des Friedens von Campoformio geschlossen; alle linksrheinischen Gebiete fielen an Frankreich, die davon betroffenen deutschen Fürsten sollten rechtsrheinisch entschädigt werden (Reichsdeputationshauptschluss).

    KALENDERBLATT - 19. August

    1493 Maximilian I., der "letzte Ritter", wird Kaiser des Heiligen Römischen Reiches.
    1915 Das deutsche U-Boot "U24" versenkt das Passagierschiff "Arabic". Etwa 50 Menschen kommen ums Leben. Gleichzeitig wird "U27" von einem unter amerikanischer Flagge fahrenden britischen Kriegsschiff beschossen und die Überlebenden gegen jede Regel des Seekriegs ermordet. Diese Ereignisse führen zum Ende des begrenzten U-Boot-Krieges gegen England.
    1936 In Moskau beginnen die ersten Schauprozesse gegen die antistalinistische Opposition.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!