Ludwig VII. der Jüngere (Frankreich)

    Aus WISSEN-digital.de

    König von Frankreich; * 1120, † 18. September 1180 in Paris

    regierte von 1137 bis 1180. Der Sohn von Ludwig VI. nahm gemeinsam mit seiner Frau Eleonore von Aquitanien am 2. Kreuzzug von 1147 bis 1149 teil. Durch die Trennung von seiner Frau nach vierzehnjähriger Ehe verlor er deren reiche west- und südwestfranzösische Erbschaft an ihren zweiten Mann Heinrich II. von England. Die anschließenden Gebietsstreitigkeiten waren die Ursache des Hundertjährigen Krieges zwischen Frankreich und England.

    KALENDERBLATT - 22. Mai

    1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.
    1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
    1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!