Ludwig Prandtl

    Aus WISSEN-digital.de

    deutscher Physiker; * 4. Februar 1875 in Freising, † 15. August 1953 in Göttingen

    Datei:Prandtl.jpg
    Ludwig Prandtl

    Prandtl lehrte in Hannover und Göttingen (seit 1904) als Professor. Er ist einer der Begründer der modernen Aerodynamik. Dabei beschäftigte er sich vor allem mit den verschiedenen Formen der Strömungen, z.B. im Bereich von Tragflügeln. Nach ihm wurde ein Gerät zur Messung des Staudrucks benannt (siehe Staurohr).


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 21. Februar

    1962 Uraufführung der Komödie "Die Physiker" von Friedrich Dürrenmatt.
    1973 Israelische Kampfflugzeuge schießen über der Sinai-Halbinsel ein libysches Verkehrsflugzeug ab, wobei 107 Menschen den Tod finden.
    1980 Eröffnung des Terroristenprozesses gegen vier mutmaßliche Mitglieder der "Bewegung 2. Juni".