Lorenzo Bartolini

    Aus WISSEN-digital.de

    italienischer Bildhauer; * 7. Januar 1777 in Vernio bei Savignano (Toskana), † 20. Januar 1850 in Florenz

    Hauptvertreter des italienischen Klassizismus nach Canova; kam 1799 nach Paris, wo er sich im Atelier Davids mit Ingres befreundete und bei Lemot Bildhauerei lernte. Auftrag für eine Büste Napoleons und ein Relief der Schlacht bei Austerlitz für die Vendôme-Säule, Paris. 1807 sandte ihn Napoleon nach Carrara, um dort eine Bildhauerschule zu gründen. Später siedelte er nach Florenz über, 1839 wurde er Professor der dortigen Akademie.

    Seine bedeutendsten Nachfolger waren G. Dupré und P. Fedi. Weitere Werke: Große Gruppe des Neoptolemos (Mailand, Museo Poldi-Pezzoli). Kolossalstatuen Napoleons (Bastia auf Korsika und in den USA). "Die Tänzerinnen" (1820, Schottland, Privatbesitz). Büsten von: Ingres, Byron, Frau v. Staël u.a.

    KALENDERBLATT - 19. Juli

    1870 Frankreich erklärt Deutschland den Krieg.
    1908 Der englische Oberst Burnley-Campbell reist einmal um die Welt in vierzig Tagen.
    1937 In München wird die Ausstellung Entartete Kunst eröffnet, in der die Werke missliebiger Künstler exemplarisch dargeboten werden, um sie in die Nähe von Geisteskrankheit und "Abartigkeit" zu setzen.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!