Lombardei (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    italienisch: Lombardia;

    Region in Oberitalien, vom Apennin über die mittlere Po-Ebene bis an die Alpen, mit insgesamt 12 Provinzen; 23 834 km²; 9,25_Millionen Einwohner; Hauptstadt: Mailand; weitere wichtige Städte: Brescia, Monza (Autorennsport).

    Anbau von Weizen, Reis, Mais; industriereichste Region Italiens (Metall-, Auto-, Textil- und chemische Industrie); Tourismus (v.a. um den Gardasee, den Luganosee und den Comer See).

    Geschichte

    774 an das Fränkische, 951 an das Deutsche Reich; im 13. Jh. unter lombardischen Herrschern; als Herzogtum Mailand 1525 an Habsburg; seit 1866 zu Italien.

    KALENDERBLATT - 19. September

    1188 Kaiser Friedrich I. Barbarossa bestätigt alle Rechte und Freiheiten der Bürger Lübecks.
    1941 Im beginnenden Russland-Feldzug erobert Hitler Kiew.
    1955 Nach dreimonatigen bürgerkriegsähnlichen Zuständen rebelliert die argentinische Armee am 16. September und zwingt Perón drei Tage darauf zum Rücktritt.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!