Lipase

    Aus WISSEN-digital.de

    Fett spaltendes Enzym. Lipasen zerlegen Neutralfette in ihre Bestandteile Fettsäure und Glyzerin. Im Darm dienen sie der Verdauung. Sie werden von der Darmwand und der Bauchspeicheldrüse abgegeben. Auch die weißen Blutkörperchen und viele andere Körperzellen enthalten Lipasen. Im Fettgewebe und im Blut gibt es die Lipoprotein-Lipase, die nur Fett spaltet, das an Eiweiß gebunden ist und Bedeutung zur Beseitigung der Lipämie besitzt. Auch Pflanzen und Schimmelpilze enthalten Lipasen.


    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 19. März

    1921 Russland und Polen unterzeichnen einen Friedensvertrag.
    1953 Der Bundestag billigt die deutsch-alliierten Verträge, die später Deutschlandvertrag genannt werden. In ihnen wird das Ende des Besatzungsstatus und die Wiedererlangung der Souveränität geregelt.
    1956 Die Bundesrepublik erlässt das Soldatengesetz, in dem die Forderungen an eine demokratische Armee dargelegt werden.