Lichtsatz

    Aus WISSEN-digital.de

    Verfahren zum Setzen von Schriften, bei dem die Buchstaben elektronisch gespeichert sind und nach Art des Fernsehbildes zusammengesetzt werden. Der Satz wird auf einem Film belichtet und von diesem direkt auf Druckträger, von denen gedruckt wird, übertragen. Da die Buchstaben im Gegensatz zum Bleisatz an keinen starren Körper gebunden sind, lassen sie sich verrücken, verzerren und zu beliebigen Schriftgraden vergrößern. Beim verwandten Fotosatz werden Abbildungen der Zeichen aneinandergereiht.


    Das große Tier-Quiz

    Etwa eine Trillion Tierarten gibt es. Sie kennen nicht alle? Macht nichts, vielleicht knacken Sie auch so den Highscore ...
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. März

    1765 England erlässt ein Stempelgesetz, das die erste direkte Besteuerung der amerikanischen Siedler darstellt und Abgaben für alle Schriftstücke in die Kolonien vorsieht.
    1962 Der sowjetische Ministerpräsident Chruschtschow macht die gemeinsame Erforschung des Weltraums mit den USA von Fortschritten in der Abrüstungsfrage abhängig.
    1974 Der Bundesrat billigt die Herabsetzung des Volljährigkeitsalters auf 18 Jahre.