La Paz

    Aus WISSEN-digital.de

    Stadt im Westen von Bolivien, in den Anden am gleichnamigen Fluss gelegen; 3 625 m ü. NN, ca. 850 000 Einwohner (1,48 Millionen in der Agglomeration).

    Erzbischofssitz, staatliche Universität, katholische Universität, Museen; Industriezentrum, internationaler Flughafen.

    La Paz ist mit 3 625 Metern über dem Meeresspiegel die am höchsten gelegene Großstadt der Welt. Hier befindet sich auch seit 1898 der Regierungssitz von Bolivien, nicht in der offiziellen Hauptstadt Sucre.

    Gegründet wurde La Paz 1548 von den Spaniern.

    KALENDERBLATT - 5. Dezember

    1154 Der Kaiser des Heiligen Römischen Reichs, Friedrich Barbarossa, verkündet seine Lehensgesetze.
    1757 In der Schlacht von Leuthen im Siebenjährigen Krieg besiegt die Armee Friedrichs des Großen die zahlenmäßig dreifach überlegenen österreichischen Truppen vollständig.
    1775 Das Sturm-und-Drang-Drama "Die Reue nach der Tat" von Heinrich Leopold Wagner wird in Hamburg uraufgeführt.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!