LED Drucker

    Aus WISSEN-digital.de

    fotoelektrischer Drucker, der im Prinzip ähnlich funktioniert wie ein Laserdrucker. Beim LED Drucker wird kein Laserstrahl punkt- und zeilenweise bewegt. Die Bildtrommel rotiert vielmehr - ähnlich wie beim LCS-Drucker - an einer seitenbreiten Leiste vorbei. Auf dieser sitzen 2 400 kleine LEDs (bei höherwertigen Druckern ist die Zahl größer). Die einzelnen Dioden werden entsprechend den auszugebenden Daten angesteuert. Die Diode, die einen Impuls erhält, entfernt die statische Ladung an dem Punkt der Bildtrommel, der gerade an ihr vorbeigeführt wird. Das weitere Verfahren entspricht dem des Laserdruckers. Wegen der Ähnlichkeit werden LED-Drucker oft auch als Laserdrucker bezeichnet; sie benötigen aber z.B. eine längere Aufheizphase als diese.

    KALENDERBLATT - 4. Dezember

    1154 Der englische Kardinal Nicholas Breakspeare wird zum Papst Hadrian IV. gekrönt.
    1948 Nachdem im April über 1 000 Studenten für ihre Gründung demonstriert haben, wird die Freie Universität Berlin im Westteil der Stadt gegründet.
    1976 Der Staatspräsident der Zentralafrikanischen Republik, Jean Bedel Bokassa, lässt sich zum Kaiser ausrufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!