Kybernetik

    Aus WISSEN-digital.de

    Wissenschaft der Regelungs- und Steuerungsvorgänge lebender Organismen, Maschinen und verschiedener Prozesse; Grenzgebiet zwischen Mathematik, Technik, Biologie und Soziologie; entwickelt unter anderem Steuerungsanlagen mittels Datenverarbeitung mit Computern, die in bestimmten Funktionen schneller und exakter arbeiten als das menschliche Gehirn; bedeutend für zahlreiche Gebiete wie z.B. die Wirtschaftswissenschaften, Ökologie, Bevölkerungspolitik usw.

    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!