Kursfeststellung

    Aus WISSEN-digital.de

    Berechnung der Kurse durch den Kursmakler.

    Sämtliche Aufträge, also An- bzw. Verkäufe, werden in einem Skontrobuch gegenübergestellt und notiert. Der Kursmakler bestimmt dann bei der Ermittlung des Einheits oder Kassakurses durch den Vergleich der Aufträge denjenigen Kurs, bei dem der größtmögliche Umsatz erzielt werden kann.

    Seit Einführung der Einer-Stückelung für den variablen Handel hat der Einheitskurs gerade für Kleinanleger stark an Bedeutung verloren. Üblicherweise werden fortlaufend An- und Verkaufskurse durch die Makler gestellt. Die Orders werden, sofern sie vom Limit ausführbar sind, innerhalb kurzer Zeit ausgeführt.

    KALENDERBLATT - 22. Januar

    1949 Mao-Truppen besetzen Peking.
    1972 Die Europäische Gemeinschaft (EG) wird erweitert: Großbritannien, Irland und Dänemark unterzeichnen die Urkunden zum EG-Beitritt.
    1975 Der amerikanische Präsident Gerald Ford unterzeichnet Verträge zur Beschränkung von B- und C-Waffen.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!