Kreuz (Christentum)

    Aus WISSEN-digital.de

    ursprünglich ein Folterwerkzeug, das durch die Kreuzigung Christi christlichen Symbolcharakter erhielt; seit dem 3. Jh. Sinnbild des Christentums.

    In der christlichen Kunst wird Jesus am Kreuz in plastischer oder gezeichneter Form als der Kruzifixus (lateinisch "der am Kreuz Befestigte") bezeichnet. Ein christliches Kreuz, auch ohne Darstellung des Gekreuzigten, wird als das Kruzifix bezeichnet.

    KALENDERBLATT - 25. Oktober

    1899 Uraufführung der österreichischen Operette "Wiener Blut" von Johann Strauß in Wien.
    1904 Der erste Abschnitt der Bagdad-Bahn wird dem Verkehr übergeben.
    1905 Die Personalunion Norwegens mit dem schwedischen Königshaus wird im Karlstadter Übereinkommen aufgelöst; Norwegen wird souveräner Staat.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!