Konvergenz

    Aus WISSEN-digital.de

    Ggs. zu: Divergenz;

    1. Annäherung, Übereinstimmung.
    1. in der Mathematik: In der Analysis bezeichnet man eine Reihe als konvergent, wenn sie einen Grenzwert besitzt.
    1. in der Entwicklungsbiologie: gleichartiger Verlauf (Analogie) der Evolution bei genetisch an sich unterschiedlich veranlagten Lebewesen; meist verursacht durch Anpassung an gleichartige Lebensbedingungen. So kommt es in geografisch getrennte Regionen zu ähnlichen Entwicklungen bei nicht verwandten Arten bei Tieren und Pflanzen.
    1. in der Ethnologie: Ähnlichkeit von stammes- und menschheitsgeschichtlichen Entwicklungsabläufen bei völlig voneinander unabhängig entstandenen Kulturen.

    KALENDERBLATT - 1. Juni

    1642 In den berühmten 19 Propositionen macht das britische Parlament König Karl I. seine Mitspracherechte deutlich, nachdem er es mehrfach nach Gutdünken nach Hause geschickt hat.
    1952 Westberlin wird von seinem Hinterland abgeschnitten. Es wird ohne Vorwarnung geschossen.
    1959 Heinrich Lübke wird Bundespräsident und somit Amtsnachfolger von Theodor Heuss.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!