Kommunistisches Manifest

    Aus WISSEN-digital.de

    1847 und 1848 von Karl Marx und Friedrich Engels im Auftrag des Londoner "Bundes der Kommunisten" verfasste Flugschrift, in der die Grundsätze des dialektischen Materialismus und seine Anwendung auf die Gesellschaft (Marxismus) verkündet wurden, besonders der Klassenkampf im internationalen Rahmen (Schlusssatz: "Proletarier aller Länder, vereinigt euch!"). Die katastrophalen Lebensbedingungen der Arbeiter in der Folge der industriellen Revolution führten zur Entstehung der sozialen Frage, im Rahmen derer das Manifest eine Programm- und Kampfschrift darstellte.

    Für die internationale Arbeiterbewegung sollte das Kommunistische Manifest von entscheidender Bedeutung werden.

    Das Kommunistische Manifest galt bis zum Ersten Weltkrieg als Hauptprogrammschrift der sozialistischen Parteien (mit Ausnahme der britischen Labor Party).

    KALENDERBLATT - 23. November

    1725 Gründung der Petersburger Akademie der Wissenschaften durch Fürst Alexander Menschikow.
    1923 Der Oberste Chef der Heeresleitung, Hans von Seeckt, verbietet die Kommunistische Partei Deutschlands, die Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei und die Deutsch-Völkische Freiheitspartei.
    1935 Dem Amerikaner Lincoln Ellsworth gelingt die erste Überquerung des antarktischen Kontinents mit dem Flugzeug.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!