Klimaanlage

    Aus WISSEN-digital.de

    Gerät, das die Temperatur und den Feuchtigkeitsgehalt in geschlossenen Räumen automatisch regelt.

    Die sie beeinflussenden Parameter werden automatisch regeltechnisch berücksichtigt. Eine Klimaanlage besteht aus Komponenten zur Reinigung, Erwärmung, Kühlung und Befeuchtung der Luft. Für große Gebäude und Gebäudekomplexe wird die Luft in einer "Klimazentrale" aufbereitet und über ein Kanalsystem verteilt. Die Abluft wird nicht vollständig und auch nicht unmittelbar ins Freie entlassen, die in ihr enthaltene Wärme vielmehr über Wärmetauscher teilweise zurückgewonnen, ein Teil der Luft wird als Umluft wieder in die Klimazentrale zurückgeleitet.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 24. Mai

    1370 Mit dem "Frieden von Stralsund" erreicht die Hanse den Höhepunkt ihrer Macht.
    1819 Der atlantische Ozean wird erstmalig von einem dampfangetriebenen Schiff überquert. Die "Savannah" benötigt für die Überfahrt von Savannah im US-amerikanischen Georgia nach Liverpool in England vier Wochen.
    1976 Die Sowjetunion verstößt gegen Bestimmungen des SALT-Abkommens und gibt als Ursache dafür "technische Schwierigkeiten" an.