Klassik (Literatur)

    Aus WISSEN-digital.de


    Bezeichnung für die Zeit der deutschen literarischen Hochblüte von 1780-1830. Die gebändigten Kräfte des Sturm und Drang und die verinnerlichte, seelisch vertiefte Weltanschauung der Aufklärung vereinigten sich zur eigentlichen deutschen Klassik. Die Antike wurde zum idealisierten Vorbild erhoben. Die Weimarer Klassik, in der Goethe und Schiller bis zu Schillers Tod 1805 zusammen arbeiteten, gilt als ein Höhepunkt der deutschen Literatur. Das antike Menschenideal und die Schönheit der antiken Kunst bildeten die Grundlage ihrer Dramen, Epen und Romane.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 22. Mai

    1815 Der preußische König Friedrich Wilhelm III. verspricht seinem Volk eine Verfassung, um es für die Befreiungskriege gegen Napoleon zu motivieren.
    1882 Die erste Direktverbindung auf Schienen zwischen Italien und der Schweiz wird gefeiert. Die St.-Gotthard-Unterführung, ein 15 Kilometer langer Tunnel durch die Schweizer Alpen, verbindet die Städte Mailand und Luzern.
    1939 Das deutsche Reich und Italien schließen einen Freundschafts- und Bündnisvertrag, den so genannten Stahlpakt".