Klasse

    Aus WISSEN-digital.de

    1. In der Logik eine Gruppe von Gegenständen oder Begriffen mit gleichen Merkmalen.
    2. In der Soziologie und Politik eine Gruppen von Personen, die auf Grund gleicher Besitz- und Eigentumsverhältnisse in soziale Klassen eingeteilt werden. In der marxistischen Theorie gehen Klassen aus der Entstehung des Privateigentums hervor; der Antagonismus zwischen Proletariat und Bourgeoisie lasse notwendigerweise den Klassenkampf entstehen.
    3. In der biologischen Taxonomie eine wichtige Kategorie zwischen Stamm und Ordnung. In der Botanik werden den Klassen entweder Endungen wie -phyceae für Algen oder -mycetes für Pilze angehängt oder der Wortstamm ist schon im Namen enthalten, wie z.B. bei Liliatae oder Lycopodiatae. In der Zoologie gibt es eine solche Vereinheitlichung nicht. Klassen werden hier unter anderem mit Amphibia, Reptilia oder Insecta bezeichnet.
    4. Schulklasse.

    KALENDERBLATT - 2. Dezember

    1805 Napoleon I. schlägt in der so genannten Dreikaiserschlacht bei Austerlitz eine österreichisch-russische Armee.
    1823 In einer Jahresbotschaft von US-Präsident Monroe an den Kongress (später Monroedoktrin genannt), propagiert er die politische Trennung von Alter und Neuer Welt.
    1852 Charles Louis Napoleon Bonaparte, ein Neffe Napoleons I., wird vom Senat als Napoleon III. zum Kaiser der Franzosen gewählt.



    Film und Fernsehen

    Zehn aus fast 300 Fragen zu Film und Fernsehen warten auf Sie. Also: Füße hoch, Popcorn und los!
    Jetzt quizzen!