KirchGruppe

    Aus WISSEN-digital.de

    ehemaliger Medienkonzern, 1954 von Leo Kirch (geboren 1926) gegründet, entwickelte sich innerhalb von wenigen Jahren zum größten Konzern in der deutschen Medienlandschaft. Die KirchGruppe war gegliedert in Kirch Media (SAT 1, ProSieben, Deutsches Sportfernsehen DSF, Kabelkanal, DF1 u.a., außerdem Fernsehproduktionsgesellschaften wie Beta-Film, Taurus Film, Unitel, Iduna, CBM u.a. sowie der Filmverleih Neue Constantin-Film), KirchPayTV (Premiere), sowie KirchBeteiligung und TaurusHolding. Ab 1987 produzierte die KirchGruppe auch Programme für das amerikanische Fernsehen; sie war mit rund 40 % am Axel Springer Verlag beteiligt.

    Eine hohe Schuldenlast führte 2002 zur Insolvenz (8.4. KirchMedia, 8.5. KirchPayTV, 12.6. KirchBeteiligung und TaurusHolding).

    KALENDERBLATT - 17. August

    1876 Uraufführung der Oper "Götterdämmerung" von Richard Wagner.
    1908 Der Schuhmacher Wilhelm Voigt, bekannt als "Hauptmann von Köpenick", wird begnadigt und aus der Haft entlassen. Er hatte am 16.  Oktober in der Uniform eines preußischen Hauptmanns einen Trupp Soldaten von der Straße mitgenommen, war zum Rathaus der Stadt Köpenick bei Berlin marschiert, hatte den Bürgermeister verhaftet und die Stadtkasse mitgenommen.
    1920 Im "Wunder an der Weichsel" stoppt Polen den Vormarsch der Roten Armee.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!