Kaschmir (Region)

    Aus WISSEN-digital.de

    1. amtlich: Dschammu und Kaschmir; heute zu Indien gehöriger Teil des ehemaligen Fürstentums Kaschmir; 101 387 km²; 10,07 Millionen Einwohner; Hauptstadt: Srinagar. Getreide-, Reis-, Obst- und Weinbau und Viehzucht, Seiden- und Teppichweberei.
    2. amtlich: Azad Kaschmir; heute zu Pakistan gehörender Teil des ehemaligen Fürstentums Kaschmir; 2,6 Millionen Einwohner; 11 639 km²; Hauptstadt: Muzaffarabad. ===Kaschmir-Konflikt===
    Datei:603045.jpg
    In den Bergen von Srinagar, Kaschmir

    Kaschmir ist ein ehemaliges Fürstentum im nordwestlichen Himalaja. 1975 wurde je ein Teil der zuvor autonomen Region in Indien und Pakistan eingegliedert; seither kam es im so genannten Kaschmir-Konflikt zu blutigen Auseinandersetzungen zwischen den beiden Staaten. Seit dem Jahr 2005 ist eine Annäherung zu beobachten.

    Im Oktober 2005 zerstörte ein schweres Erdbeben zahlreiche Dörfer in der Region; mindestens 40 000 Menschen kamen ums Leben, 2,5 Millionen werden obdachlos.

    KALENDERBLATT - 11. August

    1257 Der Papst ruft zur Preußen- und Livland-Mission auf. Der christliche Missionsauftrag gab für viele weltgeschichtliche Eroberungszüge die Rechtfertigung, so auch jetzt bei der deutschen Ostexpansion.
    1898 Ende des spanisch-amerikanischen Kriegs.
    1919 Verkündigung der Weimarer Verfassung.



    Wer hat's gesagt?

    Worte von historischen Ausmaßen sind uns zwar meist zumindest vom Hören-Sagen bekannt - aber kennen Sie den Kontext?
    Jetzt quizzen!