Karpaten

    Aus WISSEN-digital.de

    Gebirgszug im Südosten Mitteleuropas; höchster Gipfel: Gerlsdorfer Spitze (2 655 m ü. NN).

    Die Karpaten erstrecken sich von der Donau bei Pressburg bis nach Westrumänien und umschließen so Ungarn im Osten. Sie bilden die Fortsetzung der nördlichen Faltenzone der Ostalpen. Gegliedert wird das Gebirge in Westkarpaten, Waldkarpaten, Ostkarpaten und Südkarpaten. Die höchsten Gipfel (u.a. die Gerlsdorfer Spitze) finden sich in der Hohen Tatra in den Westkarpaten. Große Teile der Karpaten sind bewaldet.


    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Mai

    1618 Der Prager Fenstersturz wird zum Signal für den allgemeinen Aufstand gegen Österreich.
    1915 Italien erklärt Österreich-Ungarn den Krieg und löst gleichzeitig den 1882 zwischen Italien, Deutschland und Österreich geschlossenen Dreibund.
    1948 In London einigen sich die drei Westmächte auf eine gleichzeitige Währungsreform in ihren Besatzungszonen.