Karl Seitz

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Politiker; * 4. September 1869 in Wien, † 3. Februar 1950 in Wien

    1919 Präsident der verfassungsgebenden Nationalversammlung; im Zusammenhang mit dem Stauffenberg-Attentat 1944 auf Hitler interniert, u.a. ins KZ Ravensbrück; kehrte nach Kriegsende nach Wien zurück.

    Kalenderblatt - 15. Juli

    1410 Das Heer des Deutschen Ordens unterliegt in der Schlacht bei Tannenberg den polnisch-litauischen Truppen.
    1933 Italien, Deutschland, Frankreich und Großbritannien schließen den so genannten "Viererpakt" ab, dessen Ziel lautet, "die Solidarität in Europa zu verstärken und das Vertrauen auf den Frieden zu festigen".
    1975 Island erklärt den "Kabeljaukrieg", indem es seine Fischereizonen von 50 auf 200 Seemeilen erweitert.