Karl Heinrich Waggerl

    Aus WISSEN-digital.de

    österreichischer Schriftsteller; * 10. Dezember 1897 in Badgastein, † 4. Dezember 1973 in Wagrain bei Sankt Johann im Pongau

    Erzählungen, Gedichte, Romane, thematisch meist auf das Leben der Landbevölkerung ausgerichtet.

    Hauptwerke: "Brot", "Schweres Blut", "Fröhliche Armut", "Das Jahr des Herrn".

    Zitat
    K. H. Waggerl: Den Wert eines Menschen erkennt man zuverlässig daran, was er mit seiner Freizeit anzufangen weiß.


    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!


    KALENDERBLATT - 23. Februar

    1905 Gründung des Rotary Clubs.
    1918 Gründung der sowjetischen Roten Armee.
    303 Kaiser Diokletian erlässt ein Edikt zur Christenverfolgung.