Karbonsäuren

    Aus WISSEN-digital.de

    Gruppe von organischenSäuren, die mindestens eine Karboxylgruppe (COOH) enthalten. Je nach Zahl der Karboxylgruppen spricht man von Mono-, Di-, Tri-, Polykarbonsäuren usw.

    Bei Raumtemperatur sind die meisten der niederen aliphatischen Karbonsäuren (mit bis zu zehn Kohlenstoffatomen) flüssig, während höhere und aromatische Karbonsäuren fest sind.

    Bei der Reaktion von Karbonsäuren mit Alkoholen entstehen Ester, bei der mit BasenSalze.

    Die einfachste Karbonsäure ist die Ameisensäure, von der sich die homologe Reihe der Fettsäuren ableitet.

    Kalenderblatt - 28. Februar

    1933 Nach dem Reichstagsbrand erlässt Reichspräsident Hindenburg die "Notverordnung zum Schutz von Volk und Staat", durch die alle Grundrechte der Verfassung aufgehoben werden.
    1986 Der schwedische Ministerpräsident Olof Palme wird von unbekannten Tätern in Stockholm auf offener Straße erschossen.
    1993 Die US-Luftwaffe startet den Abwurf von Hilfsgütern für die Bevölkerung in Ostbosnien.