Kar

    Aus WISSEN-digital.de

    Hohlform in einer Hochgebirgswand, die den Ursprung eines Gletschers bildet. In einer Felsnische häuft sich zuerst Schnee an, der sich dann in Firn und später in Eis umwandelt. Die Schwere und Bewegung des Eises sorgen für eine Ausschürfung der Felsnische, durch die die eindrucksvolle Hohlform entsteht, der Karboden. Umgeben ist ein Kar vielfach von steilen Felswänden. Abgeschlossen wird der Karboden von einer Karschwelle, die teilweise mit Moränen bedeckt ist. Von dieser Karschwelle aus fließt der Gletscher hangabwärts. Es können dadurch Kargletscher und Karseen entstehen. Seen entstehen aber nur im Falle einer Eisfreiheit. Treten mehrere Kare übereinander auf, spricht man von einer Kartreppe.

    KALENDERBLATT - 2. Dezember

    1805 Napoleon I. schlägt in der so genannten Dreikaiserschlacht bei Austerlitz eine österreichisch-russische Armee.
    1823 In einer Jahresbotschaft von US-Präsident Monroe an den Kongress (später Monroedoktrin genannt), propagiert er die politische Trennung von Alter und Neuer Welt.
    1852 Charles Louis Napoleon Bonaparte, ein Neffe Napoleons I., wird vom Senat als Napoleon III. zum Kaiser der Franzosen gewählt.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!