Kapuziner (Religion)

    Aus WISSEN-digital.de

    (lateinisch: Ordo Fratrum Minorum Cappuccinorum, Abk.: OFMCap)

    bilden einen der drei Hauptzweige des Franziskanerordens; gegründet 1525 von Matthäus von Bassio, um dem ursprünglichen Armutsideal des heiligen Franz von Assisi wieder Geltung zu verschaffen; 1528 von Papst Klemens VII. bestätigt.

    Seit 1619 ist der Orden auch organisatorisch selbstständig (eigene Generale). Die Kapuziner wurden besonders durch ihre Volksprediger bekannt.

    Benannt ist der Orden nach der langen, spitzen Kapuze der Mönchstracht.

    KALENDERBLATT - 26. November

    1815 Der russische Zar Alexander I., der österreichische Kaiser Franz I. und König Friedrich Wilhelm III. von Preußen unterzeichnen einen Bündnisvertrag, die so genannte Heilige Allianz. Sie entwickelt sich zum Mittel gegen alle fortschrittlichen Bestrebungen.
    1955 Die UdSSR zündet eine Wasserstoffbombe mit der bis dahin größten Sprengkraft.
    1959 Die Bundesregierung beschließt, die Lebensmitteleinfuhren zu erhöhen und den empfindlichen Preisanstieg der Lebensmittel zu bekämpfen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!