Kap-Kairo-Linie

    Aus WISSEN-digital.de

    Schlagwort zur Kennzeichnung des besonders von Cecil Rhodes um 1900 verfochtenen Programms des britischen Imperialismus in Afrika; er wollte einen kolonialen Block in durchlaufender Verbindung zwischen der Kapkolonie und Ägypten (erweitert zur Formel: "Von Kapstadt nach Kairo, von Kairo nach Kalkutta!") aufbauen. Hauptwidersacher waren Frankreich (Faschodakrise) und Deutschland (Deutsch-Ostafrika). Nach dem Ersten Weltkrieg konnte diese Verbindung fast verwirklicht werden (Eingliederung Deutsch-Ostafrikas, Tanganjikas), doch im Rahmen des Unabhängigkeitsstrebens der Afrikaner war sie nicht aufrechtzuerhalten.

    KALENDERBLATT - 3. Dezember

    1800 In der Schlacht bei Hohenlinden wird die österreichisch-bayerische Armee von den Truppen Napoleons schwer geschlagen.
    1936 39 deutsche Emigranten werden von der nationalsozialistischen Regierung ausgebürgert.
    1959 350 Menschen ertrinken beim Bruch des Staudamms von Malpasset in Südfrankreich.



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!