Kang-hi

    Aus WISSEN-digital.de

    Kaiser von China; * 1654, † 1722

    auch: Kangxi

    Regierungszeit 1662-1722; zweiter Mandschu-Herrscher (Tsing-Dynastie); wegen seiner Tatkraft und Klugheit auch von den abendländischen Zeitgenossen gerühmt; eroberte Formosa, brachte die Westmongolen unter chinesische Oberhoheit, schob dem russischen Vordringen am Amur einen Riegel vor.

    Er förderte großzügig Kunst und Wissenschaft, zog christliche Missionare als Vermittler abendländischer Bildung an seinen Hof, verschloss sich selbst der christlichen Lehre (besonders wegen des "Ritenstreits" der Missionare untereinander); Errichtung eines orthodoxen, konfuzianischen Systems.

    KALENDERBLATT - 30. November

    1936 Die Hitlerjugend, Jugendorganisation der NSDAP, wird gesetzlich verankert. Die Mitgliedschaft ist für alle 10- bis 18-Jährigen Pflicht.
    1939 Der finnisch-sowjetische Winterkrieg bricht aus.
    1948 Berlin wird mit der Absetzung des bisherigen Magistrats im Sowjetsektor durch die SED endgültig in Ost und West gespalten.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!