Kandahar (Stadt)

    Aus WISSEN-digital.de

    Hauptstadt der Provinz Kandahar im südöstlichen Afghanistan; 1 053 m ü. NN; ca. 450 000 Einwohner.

    Die Wirtschaft der Provinz basiert auf der Landwirtschaft (Obst, Tabak, Getreide, Seide, Baumwolle und Wolle). In der Stadt befindet sich die weiterverarbeitende Industrie, so gibt es Obstverarbeitungs-, Konserven- sowie Textilfabriken.

    Gegründet würde das antike Kandahar im Jahr 329 v. Chr. von Alexander dem Großen. Die Neugründung der Stadt erfolgte im 18. Jahrhundert durch Ahmed Schah Durrani. Seit 1979 wurden große Teile Kandahars bei kriegerischen Auseinandersetzungen zerstört.

    KALENDERBLATT - 24. November

    1634 Nach der Schlacht von Tuttlingen müssen die Franzosen Württemberg aufgeben und sich über den Rhein zurückziehen.
    1859 Der britische Biologe Charles Darwin veröffentlicht sein grundsätzliches Werk "Die Entstehung der Arten".
    1936 Carl von Ossietzky, dem Herausgeber der "Weltbühne", wird der Friedensnobelpreis verliehen.



    Olé, olé, olé olé!

    Sie kennen sich aus im grenzenlosen Reich von König Fußball? Na, dann schießen Sie mal los ...
    Jetzt quizzen!