Kalmarer Union

    Aus WISSEN-digital.de

    die von Königin Margarete zu Stande gebrachte, 1397 von den Reichsräten der drei skandinavischen Königreiche in Kalmar (Südschweden) beschlossene Vereinigung Dänemarks, Norwegens und Schwedens unter dänischer Vorherrschaft (jedes Land behielt seine Gesetze, man betrieb jedoch gemeinsame Außenpolitik um sich gegen (vornehmlich deutsche) Fremdherrschaft zu schützen); 1523 von Schweden (Gustav I. Wasa) gelöst.

    KALENDERBLATT - 19. Januar

    1829 Uraufführung des ersten Teils von Johann Wolfgang von Goethes Tragödie "Faust".
    1853 Uraufführung von Giuseppe Verdis Oper "Il Trovatore".
    1906 Uraufführung von Gerhart Hauptmanns Schauspiel "Und Pippa tanzt!".



    Drama, Drama ...

    Wissen oder nicht wissen ... das ist hier die Frage! Wie gut kennen Sie sich aus auf den Brettern, die die Welt bedeuten?
    Jetzt quizzen!