Kallikrates

    Aus WISSEN-digital.de

    griechischer Baumeister; * Anfang 5. Jh. v.Chr. vermutlich in Athen

    wirkte um die Mitte des 5. Jh.s v.Chr. in Athen. Kallikrates war an zahlreichen Staatsbauten beteiligt; für insgesamt drei Arbeiten ist seine Beteiligung gesichert. Sein Hauptwerk ist der Niketempel auf der Akropolis in Athen, der um 448 v.Chr. begonnen wurde. Es handelt sich dabei um einen viersäuligen Amphiprostylos im ionischen Stil. Beim Bau des Parthenon ist Kallikrates als Baumeister neben Iktinos genannt. Daneben wirkte er am Bau der Langen Mauern zwischen Athen und dem Piräus mit.

    KALENDERBLATT - 16. September

    1180 Die Wittelsbacher erhalten das Herzogtum Bayern von Kaiser Friedrich Barbarossa.
    1770 "Die Fischerinnen", eine Oper von Joseph Haydn, wird in Gisenstadt uraufgeführt.
    1917 In Russland wird die Republik ausgerufen.



    Afrika - der schwarze Kontinent

    Afrika galt lange Zeit als eine Metapher für unerforschte und geheimnisvolle Welten. Wie sieht es bei Ihnen aus: Kennen Sie Afrika?
    Jetzt quizzen!